Qualitätssicherung in der

 

 Fleischbranche - vom

 

 Produzenten bis zum

 

           Konsumenten

  

Im Hinblick auf die neuen Vorschriften und um Ihnen am Besten zudienen,  habe ich unseren Betrieb der Qualitätssicherungsstselle des Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft in Spiez angeschlossen.- Die Arbeitsgrundlagen richten sich nach den internationalen Richtlinien des HACCP - Konzeptes. ( Risiko-Analyse; Festlegung u. Beschreibung der kritischen Kontrollpunkte)

Mit dem neuen Konzept und der freiwilligen bakteriologischen Fabrikations- - und Hygienekontrolle von Fleisch und Fleischwaren möchten wir vier Ziele erreichen:

 

1.  Die Qualitätssicherheit der Produkte

2.  Das Erfüllen der gesetzlichen Vorgaben der Selbstkontrolle

3. Weiterentwicklung des betrieblichen Qualitätsstandards

4.  Vorsorgemaßnahmen im Hinblick auf die Produktehaftpflicht

 

Wer sich im harten Wettbewerb durchsetzen und auch in Zukunft erfolgreich sein möchte, muss deshalb optimale Bedienungen liefern.

 

                                                        

DRY AGED

 Das Trockenreifen am Knochen ist eine traditionelle, leicht in Vergessenheit geratene Handwerkskunst. Mindestens 60 Tage reifen unsere exquisiten Fleischstücke am Knochen in speziellen Klimaräumen. Das zeitintensive Trocknungs- u. Reifeverfahren macht das Fleisch besonders zart u.es erhält sein einzigartiges Aroma.

MENUS der Woche

Menu   Fr. 12.50

von 11:40 - 12:20